english

Metalltechnik

Weitergeführte Tradition

Im Sommer 2005 hat die Firma HAGER Kunststoffe & Metalltechnik GmbH die Geschäfte
des langjährigen Geschäftspartners Günter Nachbauer übernommen. Dieses traditions-
reiche Unternehmen weiterführen zu dürfen, ist für die Firma HAGER eine große Freude.

Von der Idee bis zur Serie

Wir realisieren Ihre Wünsche und begleiten Sie den gesamten Fertigungsprozess: Von der
Beratung, den Entwürfen, der Prototypenfertigung bis zum fertigen Teil - ob Einzelstück oder
Serienfertigung. Auch für Vorrichtungsbau bzw. Sondermaschinenbau sind wir Ihr kompetenter
Ansprechpartner.

Wir verarbeiten die härtesten Metalle, von Stahl, Chromstahl, Aluminium, Aluminiumbronze,
Bronze, Messing, Kupfer bis zum Titan.

Auch in der Kunststoffverarbeitung können Sie aus einer großen Auswahl an Material wählen:
PE, PP, POM, PTFE, PVDF,  PVC, PC, PMMA, PET,  PEEK, diverse Polyamide mit und
ohne Glasfaser, und einige mehr.

Metallbearbeitung auf höchstem Niveau

Für die Bearbeitung von Metall stehen uns weitreichende Möglichkeiten auf höchsten Niveau
mit neuester CNC-gesteuerter Technik zur Verfügung, wie z.B.

  • CNC-Bearbeitungen in Drehen bis 1000 lg  Ø280 mm (Stangenlader bis Dm 60 mm)
  • CNC-Bearbeitungen in Fräsen 3 Achsen bis 1120 x 750 mm
  • CNC-Bearbeitungen in Fräsen 5 Seitenbearbeitungen bis 400 x 400 mm
  • CNC-Bearbeitung in Fräsen 5 Achsen bis Ø800 mm

Natürlich verfügen wir auch über einen konventionellen Maschinenpark und hoch qualifizierte
Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Drehen, Fräsen, Biegen, Sägen und
Schweißen.

Metalltechnik mit System

Die Programmierung der Fräs- und Drehmaschinen erfolgt mittels CAD/CAM-Systemen:
Beim Fräsen kommt das System Hypermill zum Einsatz und beim Drehen dasSystem Peps.

Konstruktionen und Fertigungszeichnungen werden mittels  „Think Design“ erstellt. Dabei
können folgende Dateiformate verarbeitet werden: STEP, IGES,  e3, x_t, DXF, DWG

Der Bereich Metalltechnik im neu eröffneten Zubau wird von Ing. Peter Hager, Gesellschafter
und Metalltechnik-Betriebsleiter, geführt. Gerne können Sie Ihre Anfragen an ihn richten:
+43 (0) 5522 76426-40 oder